Eine Bank weniger

In Zukunft wird es eine Bank weniger in Luxemburg geben. Die israelische Leumi Bank verlässt den Bankenplatz.

Die Bank Leumi verlässt den luxemburgischen Bankenplatz, dies meldet die Bankengewerkschaft Aleba. Die israelische Bank hätte ihre private-banking-Aktivitäten bereits an die Schweitzer Bank J. Safra Sarasin verkauft.

Laut Informationen der Aleba seien rund 30 Angestellte bei der Leumi-Bank angestellt gewesen. Nur einige würden vom neuen Besitzer übernommen, über 20 Arbeitsplätze würden abgebaut werden. Die Aleba weist darauf hin, dass sie die Personaldelegation bei der Verteidigung der Betroffenen unterstützen werde.

 

Publié le 26/11/2015

Source : www.tageblatt.lu