Unterzeichnung des Tarifvertrags POST Telecom

Für die Beschäftigten der POST Telecom SA wurde am Donnerstag, den 29. September 2022, ein neuer Gesamtarbeitsvertrag (GAV) unterzeichnet. Er tritt rückwirkend zum 1. Mai 2022 in Kraft und ist bis zum 31. Dezember 2023 gültig.

Die Verhandlungen, die von der ALEBA, die in der Delegation die Mehrheit hat, mit Unterstützung des LCGB und des OGBL geführt wurden, konnten folgende Verbesserungen erzielen:

 

Einführung einer neuen Lohntabelle, die alle zwei Jahre automatische Lohnerhöhungen vorsieht;

  • Einführung einer Jahresendprämie und Anpassung des Bewertungssystems ;
  • Erhöhung der Prämie für Bereitschaftsdienst ;Anpassung der Essenszulage ;
  • Einführung von Bestimmungen, die die Modalitäten für die Beantragung von unbezahltem Urlaub regeln;
  • Sonderurlaub von 6 Tagen anlässlich der Hochzeit eines Arbeitnehmers ;

 

Bildnachweis: POST Luxembourg.

 

Mitgeteilt von den Gewerkschaften ALEBA, LCGB und OGBL am 29. September 2022.