Dritte Verhandlungssitzung zum Versicherungs – KV

Am Donnerstag, den 28. Januar, fand das dritte Treffen zur Erneuerung des Kollektivvertrags für Angestellte von Versicherungsgesellschaften zwischen der ACA, der Gewerkschaft ALEBA und der Gewerkschaft Ogbl-Lcgb statt.

Während dieses Treffens wurden von den Gewerkschaften verschiedene Forderungen, insbesondere in Bezug auf Arbeitsplatzsicherheit, Ausbildung und Urlaub, erläutert und erklärt ohne dass es zu diesem Zeitpunkt konkrete Fortschritte gab.

Die ALEBA bedauert jedoch, dass der Forderungskatalog der Gewerkschaft Ogbl-Lcgb noch immer nicht vorgelegt wurde.

Die nächsten Sitzungen sind für den 10. und 26. Februar 2021 geplant.