ERSTE SITZUNG ZUR ERNEUERUNG DES TARIFVERTRAGS FÜR BANKANGESTELLTE

Erstes Treffen zur Erneuerung des Tarifvertrags für Bankangestellte am 9. Dezember zwischen der ALEBA, der Ogbl und der Lcgb auf der einen Seite und dem Arbeitgeberverband ABBL auf der anderen Seite.

Die nächsten Treffen sind für den 13. und 27. Januar 2021 geplant, insbesondere mit einer Bestandsaufnahme des Bankensektors und der Präsentation der Forderungen aller Parteien.

Die ALEBA lud die Ogbl und die Lcgb erneut zu einer Diskussion über die Erneuerung dieses GAV ein, in einem föderativen Ansatz und im Interesse der Beschäftigten des Bankensektors, und teilte ihren Forderungskatalog mit den beiden anderen Gewerkschaften.