Keine Wartezeit, wenn das erste Jahr bei der Registrierung bezahlt wird!

Die COVID-19-Krise ist für viele Beschäftigte im Finanzsektor sozial schwierig. Die ALEBA will sich solidarisch zeigen und niemanden auf der Strecke lassen.

Für jede neue Mitgliedschaft ab dem 1. Juni 2020 gibt es keine Wartezeit, wenn ein volles Jahr der Mitgliedschaft (12 Monate) im Voraus bezahlt wird*.

Was ist die Wartezeit?

Jedes ALEBA Mitglied kann beantragen, dass Anwaltskosten (Anwalts- und Gerichtsgebühren usw.), von Ausnahmen abgesehen, von der ALEBA getragen werden, sofern: 1. er seit mehr als 6 Monaten Mitglied ist (= Wartezeit) und 2. vorbehaltlich der Zustimmung des Exekutivkomitees.

*Kombinierbar mit unserem Sponsoring-Dauerangebot.