Die ALEBA stellt einen Gewerkschaftskoordinator (m/w) ein

Die ALEBA stellt einen Gewerkschaftskoordinator (m/w) ein

Es handelt sich um einen sofort verfügbaren, unbefristeten Vollzeitposten
Im Tarifvertrag für Banken hat er die Einstufung “D”.

          Arbeitsbeschreibung

  • Betreuung und Information der Mitglieder und Personalvertretungen bezüglich Sozialrecht, Arbeitsrecht, Sozialleistungen und Besteuerung natürlicher Personen.
  • Teilnahme an den Verhandlungen von Tarifverträgen
  • Förderung, Repräsentation und Koordination der ALEBA in Unternehmen, bei Veranstaltungen, welche von der ALEBA oder von den luxemburgischen Unternehmen oder Institutionen organisiert werden
  • Verwaltung der Stammdaten der Mitglieder
  • ProjektleitungenAusbildung und Anforderungen
  • Mindestens Abitur +2
  • Idealerweise mit Erfahrung als Delegierter in einem Unternehmen des Finanzsektors (oder anderen) in Luxemburg wäre ein Vorteil.
  • Sie verfügen über ausgezeichnete schriftliche und mündliche Sprachkenntnisse in Luxemburgisch, Französisch, Deutsch und Englisch (einschließlich Übersetzungen)
  • Kenntnisse der gängigen IT-Tools (Word – Excel – Powerpoint – Teams – etc.).
  • Gute Kenntnisse des luxemburgischen Arbeits- und Sozialrechts
  • Selbstständig und flexibel, ohne den Teamgeist zu vernachlässigen, rigoros, initiativfreudig, neugierig und kontaktfreudig
  • Verantwortungsbewusstsein und kommerzieller Sinn
  • Organisatorische Fähigkeiten, kombiniert mit einem Geist der Analyse und Synthese
  • Einfühlungsvermögen, Aufgeschlossenheit und das Festhalten an den Werten der Solidarität und des sozialen Engagements zur Verteidigung der Rechte und Interessen von Mitarbeitern, Anwohnern und Grenzgängern.
  • Führerschein Klasse B

Interessierte Kandidaten werden gebeten, ihre Bewerbung mit einem Motivationsschreiben und einem Lebenslauf bis zum 30. April 2021 an folgende Adresse zu senden: Herrn Tresch Laurent Direktor der Personalabteilung | B.P. 325 |L-2013 Luxemburg oder per E-Mail an info@aleba.lu