ALEBA gewinnt Wahlen bei NORDEA Investment Funds S.A. klar

Die Wahlen zur Einrichtung einer Personaldelegation bei NORDEA Investment Funds haben am 16. Mai stattgefunden.

Dabei waren die Beschäftigten des Unternehmens aufgerufen, fünf Delegierte und fünf Ersatzdelegierte zu wählen. Die Delegierten der ALEBA haben die Wahl mit 77,8 % der abgegebenen Stimmen klar für sich entschieden. So werden die fünf Delegiertenposten sowie drei der fünf Ersatzdelegiertenposten von der ALEBA besetzt (Canus Claire, Klinkenberg Maria, Mateos Maria, Schröder Nicole, Staudt Claudia, Valta Johanna, Weis Jacqueline, Wengler Jörg).

In diesem Unternehmen finden im März 2019 keine Sozialwahlen statt. Folglich bleibt diese Delegation bis zu den Sozialwahlen 2024 im Amt.