Achte Verhandlungsrunde des KV-Versicherungen

ALEBA teilt heute mit, dass am Dienstag dem 4. Mai, die achte Verhandlungsrunde zur Erneuerung des Tarifvertrages für die Beschäftigten im Versicherungswesen zwischen den Sozialpartnern und der ACA stattgefunden hat.

In dieser Sitzung wurde ein wesentlicher Fortschritt im Bereich der  qualitativen Aspekte erzielt. ALEBA stellt fest, dass ihre Forderungen fast alle Gehör gefunden haben.  Allerdings gibt es noch einige Hürden auf der finanziellen Seite und eine rechtliche Frage in Bezug auf das Thema  Zeitsparkonto muss noch geklärt werden.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch keine Gesamteinigung erzielt worden. Ein nächstes Treffen ist für Dienstag, den 1. Juni 2021, angesetzt worden