Aufgrund ihrer Position als größte Gewerkschaft am Finanzplatz Luxemburg geben die nationalen, aber auch die internationalen Medien oftmals den Standpunkt der ALEBA zu sozioökonomischen Themen oder zu Arbeitsmarktfragen wieder, wie die verschiedenen auf dieser Seite aufgeführten Artikel zeigen.

Darüber hinaus steht unsere Kommunikationsabteilung für die Printmedien sowie die Radio- oder Fernsehsender zur Verfügung, die Auskunft über den Standpunkt der ALEBA erhalten möchten (siehe „Kontakt“-Seite). Auch Laurent Mertz, Mitglied des Exekutivkomitees und für den Bereich Kommunikation bei der ALEBA zuständig, kann kontaktiert werden (siehe Seite „Exekutivkomitee“).