Was ist UNI Global Union?

Die UNI Global Union ist eine internationale in der Schweiz angesiedelte Gewerkschaft. Sie wurde am 1. Januar 2000 von Mitgliedern der Kommunikations-Internationalen, der FIET (Angestellten- und Dienstleistungsgewerkschaft), der Internationalen Graphischen Föderation und der Medien- und Unterhaltungs-Internationalen (MEI) gegründet.

Mit ihren 900 Gewerkschaften vereint sie mehr als 20 Millionen Mitglieder. Sie vertritt die Arbeitnehmer in 150 Ländern weltweit. In zahlreichen Wirtschaftszweigen (Finanzen, Handel, Instandhaltung und Sicherheit, Zeitarbeit, Tourismus usw.) ist sie das Sprachrohr der Beschäftigten. Sie ist in geografische Zonen (UNI Europa, Afrika usw.), in Wirtschaftszweige (Handel, Finanzen usw.) und schließlich in Gruppen (Chancengleichheit, junge Arbeitnehmer usw.) unterteilt.

Ihre Aufgabe besteht im Ausbau und in der Stärkung der Mitgliedsgewerkschaften und der UNI Global Union, um die Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeitnehmer zu verbessern. Die UNI Global Union setzt sich für Arbeitsplätze mit sozialer Sicherheit und Gerechtigkeit für alle ein, um die Arbeitsplätze und die Arbeitsbedingungen zu verbessern.

Die ALEBA ist seit mehreren Jahren Mitglied der UNI Global Union und hat Vertreter in den Gruppen UNI Europa, UNI Finance, UNI Equal Opportunities und UNI Youth.

Weitere Informationen über UNI Global Union : http://www.uniglobalunion.org/de.